Hi! Was können wir heute für dich tun?

Häufige Fragen


Wenn das Whiteboard in deinem Browser nicht geladen werden kann, lösche deinen Browser-Cache und deine Cookies oder öffne den Link zum Whiteboard in einem Inkognito-Fenster. Vergewissere dich, dass dein Browser auf die neueste Version aktualisiert wurde, und dass es keine Probleme mit deiner Netzwerkverbindung oder deiner Bandbreite gibt. In unserem Leitfaden zur Fehlerbehebung findest du weitere Informationen zu Ladeproblemen von Whiteboards.

Ein Whiteboard kann langsamer geladen werden, wenn es eine wachsende Anzahl von Benutzern gibt und intensiv darauf gearbeitet wird. Bei Benutzern mit älteren und weniger leistungsfähigen Geräten kann es zu längeren Ladezeiten kommen. Hier findest du ein paar Tipps, um die Leistung des Whiteboards während der gemeinsamen Sessions zu verbessern. 

Wenn ein Whiteboard sehr viele Inhalte aufweist, kann sich dies negativ auf die Leistung auswirken. Hier findest du Tipps, um die Leistung von Whiteboards mit vielen Inhalten zu verbessern.
Wenn du Probleme mit der Single Sign-on (SSO)-Anmeldung hast, gibt es eine Reihe von Lösungen, die davon abhängen, welche Fehlermeldung du erhältst. Hier findest du verschiedene SSO-Anmeldungsfehler und deren Lösung.

Wenn du Probleme hast, dich mit deinem Passwort oder deiner E-Mail-Adresse anzumelden oder du keine Benachrichtigungen zum Zurücksetzen von E-Mails und Passwörtern erhältst, siehe unseren Leitfaden für E-Mail- oder Passwortprobleme.
Wenn Benutzer unerwartete Kosten auf ihrer Rechnung sehen, kann das daran liegen, dass sie versehentlich Plätze (Lizenzen) zu ihrem Konto hinzugefügt haben.

Wenn du deine Teamgröße festlegst, entscheidest du, wie viele Plätze (Lizenzen) in deinem Plan verfügbar sind. Wenn du bereits alle deine Plätze verbraucht hast, werden alle zusätzlichen Mitglieder, die du zu deinem Team einlädst, automatisch als Mitglied hinzugefügt. Jeder zusätzliche Platz wird dir in Rechnung gestellt. Hier erfährst du mehr darüber, wie Plätze (Lizenzen) deine Abrechnung beeinflussen können.

Die Kosten für die zusätzlichen Plätze werden anteilig berechnet. Du zahlst nur für die Zeit, die du den zusätzlichen Platz genutzt hast. Hier erfährst du, was du tun kannst, wenn du versehentlich Plätze hinzugefügt hast.
Bei Consultant-, Business- und Enterprise-Plänen: Gehe zu Teameinstellungen (wenn du einen Business-Plan hast) oder Unternehmenseinstellungen (wenn du einen Consultant- oder Enterprise-Plan hast) > Aktive Benutzer > Klicke auf die drei Punkte neben einem Mitglied > wähle In Gast umwandeln.

Bei Starter- und Education-Plänen: Gehe zu Teameinstellungen > Benutzer > Aus dem Team löschen. Du kannst den Benutzer dann einladen, um das Whiteboard anzusehen oder es zu kommentieren.

Weitere Informationen findest du in unserem Leitfaden zum Thema Umwandlung von Mitglied in Gast.
Deine Rechnung findest du in deinen Kontoeinstellungen > Abrechnung > Rechnungen. Klicke auf Anzeigen neben dem gewünschten Abrechnungszeitraum.

Du kannst deine Rechnungen auch herunterladen.
Du kannst deinem Miro-Whiteboard verschiedene Inhalte hinzufügen, darunter Dokumente, Tabellenkalkulationen, Bilder, Präsentationen, Links mit Vorschaubildern, Symbole und eingebettete Videos oder andere Mediendateien.

Am schnellst kann du Inhalte hinzufügen, wenn du sie per Drag-and-drop direkt auf dein Whiteboard ziehst. Außerdem kannst du Texte und Bilder aus deiner Zwischenablage hinzufügen (verwende Strg + C und Strg + V für Windows, Cmd + C und Cmd + V für Mac) oder verschiedene Dateitypen direkt von deinem Computer oder deinem Cloud-Speicher hochladen.

Erfahre mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, wie du Inhalte zu deinem Miro-Whiteboard hinzufügen kannst.
So kannst du die Benutzerzugriffsrechte für deinen Plan ändern: Miro-Admin hat das Unternehmen verlassen.

Verwaltung des Enterprise Plans